JesusChristus im AT.jpg

Jesus Christus im Alten Testament

 

Im Alten Testament finden wir viele Hinweise und Prophetien, die bereits viele Jahrhunderte, bevor Jesus von Nazareth in Bethlehem geboren wurde, auf ihn als Jesus Christus, den Messias, hingewiesen haben und in seinem Leben und Wirken hier der Erde deutlich erkennbar erfüllt wurden.

In diesem Buch sind nun 215 Bibelverse aus dem Alten Testament aufgeführt, die einen erkennbaren Hinweis auf den kommenden Messias – dem von Gott verheißenen Retter und Erlöser seines Volkes – beinhalten sowie die dazugehörigen Bibelverse aus dem Neuen Testament, die deren Erfüllung durch Jesus Christus bestätigen.

Dabei handelt es sich um Hinweise und Voraussagungen auf Jesus Christus, die sowohl bereits durch sein Leben und Sterben und Auferstehen erfüllt wurden, als auch erst noch in der Zukunft erfüllt werden.

Er sprach aber zu ihnen: Dies sind meine Worte, die ich zu euch redete, als ich noch bei euch war, dass alles erfüllt werden muss, was über mich geschrieben steht in dem Gesetz Moses und in den Propheten und Psalmen.

Lukas 24,44